direkt zum Inhalt

Standard-SchriftgrößeGrößere SchriftGrößte Schrift

Seminarkurs am SRH Leonardo da Vinci Gymnasium

Seminarkurs „Klima“ – hervorragende Ergebnisse

Unter dem gemeinsamen Thema „Klima“ setzten sich die Schülerinnen und Schüler des Seminarkurses im Schuljahr 2010/11 in ihren jeweiligen Arbeiten mit verschiedenen derzeit relevanten Aspekten des Themas auseinander. Die bearbeiteten Fragestellungen reichten von ethischen Fragen nach der Gerechtigkeit der derzeitigen Klimapolitik – etwa speziell der Gerechtigkeit des Emissionshandels der Europäischen Union aus der Sicht zweier inzwischen klassischer (John Rawls und Michael Walzer) und einer neueren Gerechtigkeitstheorie (Amartya Sen) – bis zur richtungsweisenden Bewertung technischer Möglichkeiten „reparierender“ Eingriffe in das Klima, das sogenannte Geoengineering, das jetzt auch in den nächsten Sachstandsbericht des Weltklimarates IPCC Eingang finden wird.

Zwei hervorragende Seminarkursarbeiten von Moritz Lichter und Catalin Voss sind hier einsehbar.

  1. Zu welchen Ergebnissen führt die Betrachtung des Emissionshandels aus Sicht verschiedener Gerechtigkeitstheorien und wodurch unterscheiden sich diese? (Seminararbeit von Moritz Lichter)
  2. Können wir das Klima reparieren? Auf welche Weisen können wir dem Klimawandel mit technischen Maßnahmen begegnen und
    welches Risiko gehen wir dabei ein?
    (Seminararbeit von Catalin Voss)

Ihre Ansprechpartnerin:

Haben Sie Fragen oder wollen Sie einen Beratungstermin vereinbaren? Dann wenden Sie sich bitte an unser Schulsekretariat:

Frau Katrin Hoffmann
Tel. 06223 - 81 - 5000
E-Mail: info@ldvg.srh.de