direkt zum Inhalt

Standard-SchriftgrößeGrößere SchriftGrößte Schrift

Übernachten unter Büchern

10. Dezember 2013
Schüler der sechsten Klasse des SRH Leonardo da Vinci Gymnasiums verbringen eine Lesenacht in der Schule

Die Schule bei Nacht sehen, lange wach bleiben und gemeinsam schmökern. Eine Lesenacht ist ein besonderes Erlebnis für Schüler. Die sechste Klasse des SRH Leonardo da Vinci Gymnasiums hat die Nacht von Freitag auf Samstag zwischen Bücherregalen in der Mediothek verbracht. So war genügend Zeit, das vielfältige Bücherangebot zu durchstöbern, zu erfahren, was die Mitschüler gerne lesen und dadurch Neues kennenzulernen.

Los ging es zunächst mit Brettspielen, einem Film und einem gemeinsamen Pizzaessen, bevor drei Schüler Bücher vorgestellt und Ausschnitte daraus vorgelesen haben: „Der geheime Schlüssel zum Universum“ von Stephen Hawking, „Leonardos Drachen“ von Alfred Bekker und „Die Elfen“ von Bernhard Hennen. Jan Körber, Deutschlehrer und Organisator der Lesenacht, hat eine spannende Bibliotheksgeschichte vorgelesen und die Schüler mit einem Mediotheksquiz herausgefordert. Nach einer Runde Versteckspielen im Dunkeln hat jeder Schüler individuell ein Buch gelesen oder ein Hörspiel gehört. Erst weit nach Mitternacht wurde auch die letzte Taschenlampe ausgeknipst und alle verschwanden in ihren Schlafsäcken.

In den nächsten Tag ist die Klassengemeinschaft mit einem gemeinsamen Frühstück gestartet, zu dem auch die Eltern eingeladen waren. 

Ihre Ansprechpartnerin:

Haben Sie Fragen oder wollen Sie einen Beratungstermin vereinbaren? Dann wenden Sie sich bitte an unser Schulsekretariat:

Frau Katrin Hoffmann
Tel. 06223 - 81 - 5000
E-Mail: info@ldvg.srh.de