direkt zum Inhalt

Standard-SchriftgrößeGrößere SchriftGrößte Schrift

Pädagogische Betreuung

Respekt für das Individuum und Erziehung zu Sozialkompetenz

Neben den Fachlehrerinnen und –lehrern arbeiten im SRH Leonardo da Vinci Gymnasium auch Erzieherinnen und Erzieher, die den begabten Schülerinnen und Schülern soziale Kompetenz für ihr Leben in der Gemeinschaft vermitteln.

Pädagogisches Ziel - soziale Kompetenz

Das besondere Augenmerk der Pädagoginnen und Pädagogen bei der Begabtenförderung gilt der ganzheitlichen Entwicklung ihrer Schülerinnen und Schüler. Bei der Erziehung zu sozialer Kompetenz achten wir deshalb darauf, die individuelle Persönlichkeit der Schülerinnen und Schüler zu berücksichtigen und ihnen bei der Entwicklung zu menschlich erfolgreichen Persönlichkeiten Orientierung und Anregung zu geben.

Wir folgen der Erkenntnis, dass ein Mensch seine Fähigkeiten nur dann vollkommen ausschöpfen kann, wenn er sich intellektuell, emotional und sozial im Gleichgewicht erlebt. Daher zählen Toleranz, Weltoffenheit, Team- und Kritikfähigkeit, Selbstvertrauen und soziale Verpflichtung zu den wesentlichen Erziehungszielen des SRH Leonardo da Vinci Gymnasiums mit Internat.

Unsere Mitarbeiterin für die Schulsozialarbeit ist Frau Maike Neuhoff.

Die pädagogische Betreuung im Internat obliegt Sheela Kizhukandayil als Gruppenleiterin mit Ihren Mitarbeiter/innen.

Lebensnahes Lernen steht hoch im Kurs

Der Schulalltag an einem Gymnasium für Begabte ist alles andere als trocken und theoretisch! Mit unserem Programm „Crema da Vinci“ fördern wir praxisnahe Projekte für unsere Schülerinnen und Schüler.

Ihre Ansprechpartnerin:

Haben Sie Fragen oder wollen Sie einen Beratungstermin vereinbaren? Dann wenden Sie sich bitte an unser Schulsekretariat:

Frau Katrin Hoffmann
Tel. 06223 - 81 - 5000
E-Mail: info@ldvg.srh.de